Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Polizisten greifen einen Iraker auf, nachdem dieser sich an geparkten Autos zu schaffen gemacht und in mindestens einem Fahrzeug Geld gestohlen hat. Die Beamten lassen den Asylbewerber laufen, doch nur kurz darauf entdecken die Beamten den Iraker erneut auf dem Gelände eines Autohauses herumlungern. Erneut hat er 100 Euro Beute dabei, die er zuvor eindeutig nicht hatte. Über die Herkunft des Geldes lügt der Iraker. Es stellt sich heraus, dass er die Summe einem Österreicher gestohlen hat. Festgenommen wurde der Iraker dennoch nicht.

27.02.2019 01:00

Gundelsheim,Schillerstraße

IQ
?
?
 
?
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gundelsheim

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen