Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Algerier (23) will eine Sonnenbrille mit der Kreditkarte bezahlen. Da die Kreditkarte auf den Namen einer Frau ausgestellt ist, wird der Verkäufer misstrauisch und verständigt die Polizei. Die alarmierten Beamten durchsuchen den Algerier vor Ort und finden den gesamten Geldbeutel der Kreditkartenbesitzerin. Dieser wurde zuvor der Dame in einem Lokal gestohlen. Der 23-Jährige wird wegen des Diebstahls angezeigt. Er wird dem Haftrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erlässt einen Haftbefehl.

26.02.2019 17:15

München,Sonnenstraße

DZ
62
 
23
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Sonstige Betrugsdelikte
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen