Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein besoffener Rumäne (38) setzt sich auf dem S-Bahnhof neben zwei Mädchen (13/14), entblößt sich und manipuliert an seinem Geschlechtsteil. Als die beiden Mädchen in die S-Bahn einstiegen, folgt ihnen der Mann und setzte sich direkt neben sie. Andere Fahrgäste alarmieren die Polizei, als sie auf das Geschehen aufmerksam werden. Der Südosteuropäer wird festgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen sexuellem Missbrauchs von Kindern durch Vornahme sexueller Handlungen vor einem Kind, Exhibitionismus und Nötigung eingeleitet. Eine angeforderte Ärztin weist den Rumänen in eine Psychiatrie ein.

16.02.2019 18:00

Hohen Neuendorf, S-Bahnhof

RO
13
14
 
38
 

Exhibitionismus
Sonstige Sexualdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hohen Neuendorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen