Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Beamte der Bundespolizei kontrollieren einen polnischen Touristenbus, welcher in Richtung Dresden unterwegs ist. Sie treffen auf einen 24-jährigen Ukrainer dessen Visum in seinem Reisepass seit November 2018 abgelaufen ist, somit hätte er den Schengenraum längst verlassen müssen. Der Ukrainer wird in Gewahrsam genommen, eine entsprechende Anzeige gefertigt und anschließend nach Polen zurückgeschoben.

14.02.2019 18:15

Ohorn, Rastplatz Rödertal

UA
24
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Ohorn

Alle Straftaten anzeigen