Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zöllner finden bei der Einreisekontrolle am Flughafen im Gepäck dreier Algerier (27-60) 155 kg Wasserpfeifentabak und 6200 Zigaretten. Strafverfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung von gewerblichen Waren eingeleitet.

09.01.2019

Düsseldorf, Flughafen

3x DZ
27
55
60
 

Sonstige Betrugsdelikte
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Düsseldorf

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen