Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwischen zwei Bewohnern der Asylunterkunft kommt es zu einem Streit. Ein minderjähriger Flüchtling (Herkunft unbekannt) droht daraufhin den Keller der Unterkunft anzuzünden und seinen Mitbewohner „wegmachen“ zu wollen. Der Asylant wird wegen eines "psychischen Ausnahmezustandes" in das Bezirksklinikum eingeliefert. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

05.02.2019 13:30

Schwandorf, Asylunterkunft

Unbekannt
?
 

Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Schwandorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen