Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein besoffener Syrer (35) beleidigt und bedroht zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes des Bahnhofs. Die eintreffenden Polizeibeamten nehmen den Araber in Sicherheitsgewahrsam, da er kaum noch verkehrsfähig, äußerst aggresiv und wegen der starken Alkoholisierung eine Personalienfeststellung nicht durchführbar ist. Auf dem Weg zur Polizeiwache tritt er nach den Beamten.

11.01.2019 23:45

Düsseldorf, Hauptbahnhof

SY
?
?
 
35
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Düsseldorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen