Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach Vermisstenmeldung wird eine 87-jährige Frau tot in ihrem Keller aufgefunden. Die Obduktion ergibt, dass von einem gewaltsamen Tod der Frau ausgegangen werden muss. Als Mörder wird ein im selben Haus lebender Afghane (23) ermittelt und festgenommen. Nach haftrichterlichem Beschluss wird der als unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland eingereiste Araber in eine JVA eingeliefert. Der Täter Mohammad A. wird wegen Mordes aus Habgier zu lebenslanger Haft verurteilt. Zudem wird die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren ist damit so gut wie ausgeschlossen.

11.01.2019

Jena

PK
87
 
23
 

Mord / Tötung (vollendet)
Unerlaubter Aufenthalt
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Jena

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen