Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Razzia in der Asylunterkunft. Das Asylantenheim wird offenbar als illegaler Drogenumschlagplatz genutzt. Bei der Durchsuchung fand man größere Mengen Betäubungsmittel und hohe Geldsummen im fünfstelligen Bereich. Mehrere Bewohner werden trotz erheblichem Widerstands verhaftet und dem Haftrichter vorgeführt.

11.01.2019

Neu-Ulm,Reuttierstraße

Unbekannt
?
?
?
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Neu-Ulm

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen