Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Polizisten nehmen zwei Türken (40,35) wegen des Handels mit Drogen fest. Die Beamten finden bei den Kriminellen Heroin, Kokain sowie insgesamt über 500 Euro mutmaßliches Dealgeld sicher. Bei dem 35-jährigen besteht zudem der Verdacht, das er sich illegal in Deutschland aufhält. Nur er wurde einem Haftrichter zugeführt, Ausgang unbekannt.

08.01.2019

Hamburg,St. Georg

2x TR
40
35
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Drogen / Betäubungsmittel
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Alle Straftaten anzeigen