Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Hinreichend polizeibekannter Türke (37) ignoriert erneut mehrfach das angeordnete Kontaktverbot zu seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Zudem dringt er trotz bestehenden Hausverbots in ein Geschäft ein, droht und pöbelt dort betrunken herum. Als Polizisten den aggressiven Türken mitnehmen, bespuckt dieser die Beamten und versucht, auf sie einzuschlagen. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

28.12.2018 10:00

Uelzen

TR
?
 
37
 

Sonstige Eigentumsdelikte
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Uelzen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen