Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Als muslimische Eltern ihren Säugling in einer Asylbewerberunterkunft von einem Unbekannten beschneiden lassen, wird der sieben Monate alte Junge schwer verletzt und muss mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen Unbekannt und gegen die libyschen Eltern des Säuglings.

02.12.2018

Föritz (Landkreis Sonneberg)

2x LY
1
 
?
?
?
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Föritz