Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Türke (34) geht in die Wohnung seiner von ihm getrennten Ehefrau (33) und metzelt die Mutter von fünf Kindern mit 20 Messerstichen in Rücken, Gesäß, Bauch, Brust, Schultern und Rumpf nieder. Das Opfer wehrt sich bis zur Bewusstlosigkeit und verblutet. Der Täter stellt sich der Polizei und muss sich nun wegen Totschlags vor Gericht verantworten.

19.11.2018

Coburg,Scheuerfelder Straße

TR
33
 
34
 

Mord / Tötung (vollendet)
Messerattacke / Messerstechereien
Ehrenmord
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Coburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen