Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer Hausdurchsuchung werden bei einem den Behörden bekannten nordafrikanischen Drogendealer über 1 kg Haschisch für den angeblichen Eigenbedarf im Wert von 10.000,- € sichergestellt. Er setzt seine illegale Europa-Tournee vorläufig in einer deutschen JVA fort. Haftbefehl.

19.11.2018

Tuttlingen

Unbekannt
29
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Tuttlingen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen