Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Mauretanier (29), der auch über Quartiere in Belgien und Frankreich verfügt, überfällt einen Syrer in seiner Wohnung, misshandelt ihn dort massiv und raubt ihm mehrere hundert Euro. Der Syrer wird später mit schweren Verletzungen im Hausflur aufgefunden. Nachdem ein europäischer Haftbefehl wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und schweren Raubes erlassen wurde, konnte der sich nach Frankreich abgesetzte Afrikaner im September festgenommen werden. Er wurde nach Deutschland ausgeliefert.

15.07.2018

Neubrandenburg

MR
?
 
29
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Neubrandenburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen