Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Auf der A30 stoppen Zöllner ein polnisches Ehepaar. Weil der 35-jährige Fahrer einen nervösen Eindruck macht, durchsuchen die Beamten das Auto sowie die Personen. Im Genitalbereich beider finden die Beamten Amphetamine, Marihuana und verpackte Joints. Zudem finden sie weitere 111 Gramm Amphetamin auf. Die Drogen werden beschlagnahmt, das Ehepaar angezeigt.

05.10.2018 15:00

A30/Osnabrück

2x PL
35
?
 

Drogen / Betäubungsmittel
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Osnabrück

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen