Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Straubinger Feuerwehr muss in die Asylunterkunft am Stadtgraben ausrücken, weil dort ein Müllsack in Brand geraten ist. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen jedoch nicht vor. Es entsteht ein Sachschaden von rund 300 Euro.

05.10.2018 00:05

Straubing,Stadtgraben

Unbekannt

Brandstiftung (fahrlässig)
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Straubing

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen