Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Betrunkene Asylbewerber: Im Dresdner Hauptbahnhof verpasst ein angeblich 21-jähriger Libyer einem gleichaltrigen Somalier einen Kopfstoß. Dann setzt er dem fliehenden Somalier nach und schlägt ihm eine Tasche, in der sich eine Glasflasche befindet, brutal ins Gesicht. Das Opfer wird mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Über eine Festnahme des Libyers ist nichts bekannt.

27.09.2018 03:45

Dresden,Hauptbahnhof

LY
21
 

Körperverletzung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dresden

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen