Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Multikrimineller Algerier (28) begrapscht eine Niederländerin (26) im ICE bei Münster, beleidigt sie als "Hure" und "Schlampe" und droht ihr mit der Faust. Der bereits wegen Drogen- und Eigentumsdelikten polizeibekannte Nordafrikaner wird nach einem Fluchtversuch am Fernbahnhof Frankfurt geschnappt. Eine Fahrkarte hatte er nicht dabei.

06.08.2018

Frankfurt,Fernbahnhof

DZ
26
 
28
 

Körperliche sexuelle Belästigung
Sonstige Eigentumsdelikte
Schwarzfahren
Drogen / Betäubungsmittel
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Frankfurt am Main

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen