Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In einer Stader Flüchtlingsunterkunft sticht ein Asylbewerber (55, Herkunft unbekannt) mit dem Messer mehrfach auf einen 27-jährigen Mann ein. Dieser wird schwer verletzt, aber außer Lebensgefahr in eine Klinik eingeliefert. Der Messerstecher wird "mangels Haftgründen" wieder auf freien Fuß gesetzt.

06.08.2018 00:45

Helmste,Stader Straße

Unbekannt
27
 
55
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Deinste