Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Besoffener Armenier (30) spricht im Bahnhof Frauen an. Bei Kontrolle gibt er falsche Personalien an. In seinem Fahrzeug befinden sich Drogen. Die Identitätsfeststellung ergibt, dass der Multikriminelle wegen offnener Justizschulden per Haftbefehl gesucht wird (Diebstahl und gewerbsmäßige Bandenhehlerei). Gegen Zahlung von 1073 € auf freien Fuß gesetzt

07.07.2018

Saarbrücken,Hauptbahnhof

AM
30
 

Verbale sexuelle Belästigung
Diebstahl (versucht / vollendet)
Hehlerei
Drogen / Betäubungsmittel
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Saarbrücken

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen