Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nachdem sie bereits in einer Asylunterkunft gewalttätig aufeinander los gegangen sind, geraten zwei irakische Flüchtlinge (25,28) kurz darauf in einer anderen Asylunterkunft erneut aneinander. Der 28-jährige sticht mit einem Messer auf seinen Kontrahenten ein. Zuvor hatte die Begleitung des 25-jährigen den Älteren mit Pfefferspray attackiert. Alle drei sind wieder auf freiem Fuß.

16.07.2018 21:30

Köngen,Wertstraße

2x IQ
25
28
35
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köngen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen