Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als sich ein 22-jähriger Ivorer durch einen Sprung aus dem Fenster einem Haftbefehl entziehen will und sich dabei verletzt, heizt sich die Stimmung derart auf, dass ein Großeinsatz der Polizei nötig ist um die Lage zu beruhigen. Es muss Pfefferspray eingesetzt werden. Zudem wurden Ermittlungen gegen elf Festgenommene, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, eingeleitet. UPDATE: Ein Ivorer (28) in U-Haft, 10 zur Verhinderung weiterer Straftaten im 3-Wochen-Gewahrsam

19.06.2018 10:20

Schweinfurt, Kasernenweg

2x CI
22
28
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Schweinfurt

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen