Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Wegen Drogenschmuggel muss sich ein irakischer Asylbewerber (26) vor Gericht verantworten. Laut Staatsanwaltschaft hat der irakische Asylwerber insgesamt acht Kilogramm Cannabis und 150 Gramm Kokain über Kuriere nach Vorarlberg gebracht und hier gewisse Mengen davon verkauft.

10.10.2017

Feldkirch

IQ
26
 

Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Feldkirch

Alle Straftaten anzeigen