-
Rohdaten

Rohdaten

Folgende Rohdaten wurden automatisiert durch den Datacrawler gespeichert

04.08.2017 - 15:27:00

POL-TUT: (Balingen) Ostdorfer Rentner von zwei Trickdiebinnen bestohlen - Kripo ermittelt wegen Verdacht des Raubes

Balingen (ots) - Zwei aufdringliche und sehr forsch vorgehende Frauen aus dem osteuropäischen Raum stehen in dringendem Verdacht, am Donnerstagnachmittag einen 76-jährigen Mann in seinem Haus bestohlen zu haben. Dabei fiel ihnen ein nicht unerheblicher Geldbetrag in die Hände. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge saß der gesundheitlich angeschlagene Mann gegen 13.30 Uhr auf einer Bank in seinem Garten, als sich plötzlich eine völlig fremde Frau mit Kleinkind neben ihn setzte und nach etwas zu Trinken fragte. Der 76-Jährige ging zurück ins Haus, wohin ihm die Fremde unaufgefordert und bedrängend folgte. Seine Aufforderung "zu verschwinden" ignorierte sie. Als Beide in der Wohnung waren, sah der Senior auf seiner Terrasse eine zweite Frau mit einem älteren Kind stehen, die offensichtlich zu seinem ungebetenen Gast gehörte. Er wollte deswegen die Terrassentür schließen, woran ihn die neben ihm stehende Täterin durch Festhalten hinderte. Nachdem die zweite Frau im Wohnzimmer stand, begann sie sofort sich dort umzusehen. Der 76-Jährige forderte die beiden weiblichen Eindringlinge auf, das Haus zu verlassen. Weil seine Aufforderung keine Wirkung zeigte, griff der wegen seines schlechten Gesundheitszustandes körperlich unterlegene Mann nach einem Schürhaken, um seiner klaren Ansage Nachdruck zu verleihen. Es kam zu einem kurzen Handgemenge, bei dem ihm eine der beiden Täterinnen den Schürhaken aus der Hand riss. Danach verließen sie den Tatort. Kurze Zeit später stellte der Mann fest, dass aus seinem Wohnzimmerschrank ein nicht unerheblicher Bargeldbetrag fehlt. Die beiden osteuropäischen Frauen waren zwischen 25 und 30 Jahre alt und hatten dunkles Haar. Jede hatte ein Kind dabei. Mehr ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Balingen hat ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden unbekannten Frauen wegen Verdacht des Raubes eingeleitet.
Originalbericht