Fahndungen

#468Biberach an der Riß | 28.11.2017
Unbekannte Täter brechen zunächst im Erdgeschoss eines Hauses ein, entwenden Geld und Schmuck. Danach begeben sie sich ins Obergeschoss, treffen auf eine 88-jährige Frau, schlagen dieser ins Gesicht und verlangen in gebrochenen Deutsch Geld. Die Frau erleidet erhebliche Verletzungen.
Alter 40
Täterbeschreibung Zeugen war zuvor ein unbekannter Mann aufgefallen, der sich nur kurz vor der Tat in auffälliger Weise nach einem Bewohner erkundigte. Insoweit wird davon ausgegangen, dass ein Zusammenhang mit der Tat besteht. Dieser Mann soll einen knielangen graufarbenen Mantel getragen haben. Von dem Unbekannten wurde ein Phantombild angefertigt.
#467Donaueschingen | 14.12.2017
Dem Albaner Skelcim KASTRATI (21) wird der Zutritt zu einer Disco verwehrt. Er zieht daraufhin eine scharfe Waffe und schießt auf einen Security-Mitarbeiter. Der Angeschossene wird durch den Schuss schwer verletzt und muss in einer Klinik einer Notoperation unterzogen werden. Der Schütze flieht.
Alter 21
Größe 175
Täterbeschreibung Der Gesuchte 21-jährige Skelcim KASTRATI, Spitzname Kimi - ist ca. 175 cm groß, muskulös gebaut, längere dunkle Haare, tätowiert. Wer kann Hinweise geben ? Insbesondere werden auch Zeugen gebeten sich zu melden, die sich zur Tatzeit in der Diskothek aufgehalten haben.
#466Berlin | 19.07.2017
Südländer (ca.25-30) folgt einer 21-jährigen Frau bis in einen Hausflur und zerrt an ihrer Handtasche. Die Frau schrie lautstark um Hilfe, woraufhin der Unbekannte sie mehrfach schlägt . Anschließend drückt er die Überfallene zu Boden und schlägt weiter auf sie ein, auch nachdem sie auf der Treppe gestürzt war. Schließlich gelingt es ihm die Umhängetasche zu entreißen und unerkannt zu flüchten.
Alter 25-30
Größe 175
Täterbeschreibung Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: 25 – 30 Jahre alt, ca. 175cm groß, schlanke, schmale Statur, schwarze kurze Haare und dunkle Augen, graues T-Shirt mit weißem Aufdruck eines Frauengesäßes, blaue-graue, ausgewaschene Jeans schwarze Nike-Schuhe mit weißer Sohle
#465Neu Wulmstorf | 21.08.2017
Südländer (20-25) bedroht den allein anwesenden Verkäufer einer Tankstelle mit einer Pistole und zwingt ihn zur Herausgabe von Bargeld - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Täter!
Alter 20-25
Größe 170
Täterbeschreibung Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, "normale" Statur, südländisches Erscheinungsbild, schwarzes Haar und Bart, trug eine schwarze Sonnenbrille, war bekleidet mit blauen Turnschuhen, heller Hose, schwarzer Kapuzenjacke mit rotem Schulterbereich und roten Ärmeln.
#464Lügde | 04.08.2017
Mann (ca. 30-35) spricht deutsch und russisch verkauft einem 59-jährigen Mann ein Kraftfahrzeug für 14.000 Euro. Als er das Fahrzeug zulassen will, stellt sich heraus, daß das Fahrzeug gestohlen wurde.
Alter 30-35
Größe 165-170
Täterbeschreibung Der Mann ist zirka 30 - 35 Jahre alt, 165 - 170 cm groß und von kräftiger Statur. Seine Haare sind braun. Wer kennt den abgebildeten Mann? Ihre sachdienlichen Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090.
#463Münster | 07.11.2017
Drei Männer (ca. 30-40) südosteuropäisch aussehend, brechen in ein Brillenfachgeschäft ein und stehlen mehrere tausend Brillen, einen Flachbildfernseher, einen Kaffeeautomaten und Bargeld.
Alter 35-40
Größe 170
Täterbeschreibung Der letzte des Trios war etwa Mitte bis Ende 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß. Er war schlank und hatte kurze, dunkle Haare und dunkle Augen. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Jeans.
#462Münster | 07.11.2017
Drei Männer (ca. 30-40) südosteuropäisch aussehend, brechen in ein Brillenfachgeschäft ein und stehlen mehrere tausend Brillen, einen Flachbildfernseher, einen Kaffeeautomaten und Bargeld.
Alter 30-35
Größe 170-175
Täterbeschreibung Der zweite Täter ist Anfang 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und hatte eine schlanke Figur. Er trug eine graue Adidas Jogginghose mit Streifen, dunkle Turnschuhe und eine dunkle Wollmütze, deren Rand umgekrempelt war.
#461Münster | 07.11.2017
Drei Männer (ca. 30-40) südosteuropäisch aussehend, brechen in ein Brillenfachgeschäft ein und stehlen mehrere tausend Brillen, einen Flachbildfernseher, einen Kaffeeautomaten und Bargeld.
Alter 30-40
Größe 175-185
Täterbeschreibung Die erste Person beschreiben die Zeugen als circa Ende 30 bis Anfang 40 Jahre alten Mann. Er ist etwa 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß und hatte eine kräftige, stabile Figur. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Fünf-Tage-Bart und kurze, dunkle Haare, die im Nacken rasiert waren. Er war mit einer dunklen Jogginghose und einer dunklen Jacke bekleidet.
#460Hamburg | 06.10.2017
Zwei Nordafrikaner (20-25) werden nach ihrem Ladendiebstahl, vor einem Bekleidungsgeschäft, vom Ladendetektiv (24) gestellt und angesprochen, als einer der beiden ein Messer zieht und mehrfach auf den Detektiv einsticht. Dieser geht zu Boden und muss im Krankenhaus stationär behandelt werden.
Alter 20-25
Größe 186
Täterbeschreibung Täter 1: -männliche Person mit hellem Cap, dunkler Jacke, weißen Schuhen, blauer Sporttasche der marke "Adidas" und grauer Jogginghose mit seitlichem weißen Streifen Täter 2: -männliche Person mit dunklen Haaren, dunkelblauem Parka mit Kapuze mit hellem Fellbesatz und heller Jeanshose Für Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung der Täter führen, hat die Staatsanwaltschaft darüber hinaus eine Belohnung in Höhe von insgesamt 2.000 Euro (in Worten: zweitausend Euro) ausgesetzt.
#459Frankfurt am Main | 16.07.2017
Am Sonntag, den 16. Juli, gegen 22 Uhr, wurde eine 17-Jährige bei einem Konzert im Rahmen des "Christopher Street Day" auf dem Plateau der Konstablerwache von drei südländischen Männern bedrängt und unsittlich berührt. Die Kriminalpolizei Frankfurt bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kennt die Personen abgebildeten Personen ?
Alter 20-30
Täterbeschreibung Die Personalien der Männer konnten bis zum heutigen Tag nicht ermittelt werden, sodass die Kriminalpolizei Frankfurt nun um Hinweise aus der Bevölkerung bittet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 069-75553111 entgegen.
/ 47