-
Chronologie
Zeugen gesucht
#33743 Berlin | 05.09.2017
Tschetschene tötet grausam wehrlose Frau, für 2,00 EUR Beute: Warum bist Du nach Berlin gekommen fragt die Polizei: „Ich ­bekomme da alles, was ich brauche: Geld, eine Unterkunft.“ Und: „In Berlin ist einfach mehr los.“ Susanne F. (60) wird tot aufgefunden. Sie wurde überfallen, erwürgt und ausgeraubt. Die Beute beträgt 2,00 EUR. Der polizeibekannte Tschetschene Ilyas A. (18) packt sie unvermittelt von hinten, stößt sie nieder. Dann nimmt er ihren Kopf und schlägt ihn mehrfach auf den gepflasterten Boden. Er hockt dabei, laut Staatsanwaltschaft, auf dem Rücken der 1,63 Meter großen Frau. Susanne Fontaines Rippen brechen. Dann nimmt er sie in den Schwitzkasten und drückt zu, bist der Kehlkopf bricht. Zeugen wollen Schreie gehört haben. Sie waren sich aber nicht sicher, ob diese vielleicht von Tieren aus dem nahen Zoo stammten – und unternahmen nichts. In den Tagen nach der Tat kann der Täter in der polnischen Stadt Pruszkow festnehmen. Dort kann das Handy der Toten geortet werden, in das Suchbegriff wie: „Tote Frau in Zoo“ eingeben worden waren. In Pruszkow lebt dessen Schwester Fatima. Ilyas A. ist demnach ein muslimischer Tschetschene. Er ist mehrfach einschlägig vorbestraft. Er hat mehrere Se­niorinnen brutal überfallen, saß ­dafür bereits im Gefängnis. Außerdem hielt er sich illegal in Deutschland auf. Er hätte bereits vor der Tat abgeschoben sein sollen. Die Tat wird nach Jugendstrafrecht abgehandelt. Ein Urteil wird im Juni 2018 erwartet. Ihm drohen maximal 15 Jahre Haft. UPDATE 25.6.2018: Nach Erwachsenenstrafrecht zu lebenslanger Haft verurteilt wegen Mord aus Habgier, Heimtücke und zur Ermöglichung einer anderen Straftat. Die Ausländerbehörde hatte im November 2015 angeordnet, ihn nach Verbüßung einer Strafe Ende 2016 auszuweisen. Es habe dann eine Zusage der russischen Seite gefehlt, den Minderjährigen unterzubringen. In Deutschland flog er aus 8 Unterbringungen wegen asozialem Verhalten raus.
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht