Straftaten

21.01.2017
Lüneburg,Bahnhof
Ein Sudanese (20) randaliert und beschimpft Passanten. Er steht stark unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss, ist extrem aggressiv und beschädigt Glas- und Wandteile des Bahnhofs. Trotz Pfefferspray kann die Polizei ihn nicht bändigen.
Wahrscheinlich Flüchtling
r
o
20
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/59488/3542041
weitere Straftaten zu
r
o
weitere Straftaten aus
Lüneburg
weitere Straftaten bzgl.
Sudan