Straftaten

10.01.2017
Gießen, Bahnhofstraße
Ladendetektive beobachten 40-jährigen Algerier beim Ladendiebstahl von Parfum im Wert von 400 Euro. Als sie den Mann wenig später festhalten wollten, wehrte er sich massiv und versuchte die Detektive zu beißen und zu treten. Letztendlich kam er dann in polizeiliche Obhut
Bestätigter Flüchtling
t
40
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/43559/3532665
weitere Straftaten zu
t
weitere Straftaten aus
Gießen
weitere Straftaten bzgl.
Algerien