Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ivorische "Asylbewerberin" (34) sticht in Flüchtlingsunterkunft mit einem scharfen, sichelartigen Garten-Werkzeug mehrfach auf eine 26-jährige Betreuerin ein und verletzt sie lebensgefährlich. Das Opfer verliert durch den brutalen Angriff ein. Die Täterin wird wegen versuchten Mordes zu einer Haftstrafe von 18 Jahren verurteilt.

18.11.2015 11:50

Embrach,Römerweg

CI
26
 
34
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Embrach