Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Im Verlauf einer Auseinandersetzung zwischen zwei "Menschengruppen" wird einem 21-jährigen Syrer (22) ein Messer in den Rücken gerammt. Das erheblich verletze Opfer wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert, ist aber außer Lebensgefahr. Drei tatverdächtige Syrer (22,31,38) wurden vorläufig festgenommen, doch nur der 22-Jährige wird einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Seine beiden Landsmänner wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen u.a. zur Anzahl der Täter laufen dennoch.

26.04.2020 17:20

Deggendorf,Bachstraße

3x SY
21
 
22
31
38
 

Körperverletzung
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Deggendorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen