Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In Suhl werden Landes- und Bundespolizei darüber informiert, dass sieben "Personen" (16-21, Nationalitäten werden verschwiegen) durch die Stadt in Richtung Bahnhof ziehen und dabei Alkohol konsumieren. Wegen des Verstoßes gegen die Corona-Beschränkungen wurden die Personalien der Beteiligten festgestellt. Ansonsten übliche Bußgelder wurden offenbar nicht verhängt.

13.04.2020 21:00

Suhl,Bahnhof

Unbekannt
16
?
?
?
?
?
21
 

Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Suhl

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen