Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Asylbewerberheim geraten drei Personen im Alter von 19, 32 und 37 Jahren in Streit, bei dem auch ein Messer zum Einsatz kommt. Es wird niemand durch das Messer verletzt, jedoch durch die erfolgten Schläge. Zwei Männer aus Pakistan und Russland werden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Desweiteren geraten nach einem mutmaßlichen Diebstahl einer Geldbörse ein 29-jähriger Iraner und ein 24-Jähriger aus dem Tschad in Streit. Auch hier kommt ein Messer zur Anwendung. Der Einsatz des gefährlichen Gegenstandes kann von anderen Bewohnern abgewendet und der Tatverdächtige anschließend in Gewahrsam genommen werden. Es wird niemand verletzt, die weitere Bearbeitung erfolgt durch die Kriminalpolizei.

12.11.2019 18:00

Doberlug-Kirchhain, Torgauer Straße

2x PK
RU
TD
IR
?
?
?
 
19
32
37
29
34
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Doberlug-Kirchhain

Alle Straftaten anzeigen