Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach umfangreichen Vorermittlungen werden in Wohnungen in der Dr.-Grosz-Straße und in der Birkenallee kiloweise Drogen sichergestellt und vier Dealer (19 bis 35 Jahre) festgenommen. Die Männer, allesamt aus dem arabischen Raum werden dem Haftrichter vorgeführt. Bei einem der Drogendealer handelt es sich um den 35-jährigen Abd. M., der auch Pate von Magdeburg genannt wird und der Kontakte zum Bremer Miri-Clan und zum Berliner Abou-Chaker-Clan haben soll. Neben Drogenhandel wird dem 35-jährigen auch der Besitz von scharfen Schusswaffen vorgeworfen. Der Prozess vor dem Magdeburger Landgericht ist nur hohen Sicherheitsvorkehrungen möglich.

21.06.2019 20:00

Magdeburg,Dr.-Grosz-Straße

LB
35
19
25
30
 

Drogen / Betäubungsmittel
Illegaler Waffenbesitz
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Magdeburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen