Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Verlauf einer heftigen Auseinandersetzung in einem Wohnheim verletzt ein alkoholisierter und unter dem Einfluss von Drogen stehender Somalier (20) einen Mitbewohner (31) mit einer Rasierklinge am Kopf und einen Security-Mitarbeiter an der Brust. Weil der Täter im Gewahrsam mit dem Kopf gegen die Wand schlägt, wird er in eine psychiatrische Klinik verlegt.

23.02.2019

Heilbronn-Böckingen

SO
31
?
 
20
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Heilbronn

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen