Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als die Polizei in eine Asylunterkunft gerufen wird, weil ein vermeintlicher Flüchtling (23) aus dem Tschad mit einer Holzlatte alles kurz und klein schlägt, werden sie von dem aggressiven Afrikaner mit einem Messer angegriffen. Den Beamten bleibt nichts anderes übrig, als auf den Gewalttäter zu schießen. Dieser liegt nun im Krankenhaus. Es wird ermittelt, "ob der Schusswaffengebrauch gerechtfertigt war". Der Täter muss sich für insgesamt sieben Straftaten vor Gericht verantworten.

26.06.2018

Lauchhammer

TD
?
?
 
23
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
Drogen / Betäubungsmittel
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Lauchhammer

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen