Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Besoffener Asylant (39) randaliert in der Unterkunft. Gegenüber der alarmierten Polizei leistet er erheblich Widerstand. Auch gegen das Einsatzfahrzeug tritt er. Am Pkw entsteht nicht unerheblicher Sachschaden. Er muss sich nun wegen versuchter Körperverletzung, Sachbeschädigung und tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

06.06.2018 1:30

Fürstenstein,

Unbekannt
39
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Randale / Sachbeschädigung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Fürstenstein