Fahndungen

#31Emmendingen | 11.02.2018
Der verurteilte rumänische Mörder Petru Daniel BOGDAN (36) flieht während eines Krankenhausaufenthaltes aus der Haft. Es wird öffentlich nach ihm gefahndet.
Alter 36
Größe 176
Täterbeschreibung Petru Daniel BOGDAN ist 36 Jahre alt, 1.76 m groß, schlank, hat blaue Augen, kurze, blonde Haare und ist Brillenträger. Zuletzt trug er dunkle Kleidung. Der Gesuchte ist als gewalttätig eingestuft. Hinweise nehmen das Kriminalkommissariat Lörrach (07621-1760) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
#30Sinsheim | 10.01.2018
Mann (ca. 30) mit dunklem Teint, spricht mit ausländischen Akzent, tritt einem 17-Jährigen in die Kniekehle und bringt ihn damit zu Fall. Er fordert Bargeld und droht mit Schlägen. Mit 10 Euro flüchtet der Räuber.
Alter 30
Täterbeschreibung Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Mindestens 30 Jahre alt, 180 bis 185cm groß, dunkles Haar, dunkle Augen, dunkler Teint, schlank, muskulös, dunkle Kleidung. Zeugen der Tat oder Personen, die anhand des Bildes und/der der Personenbeschreibung Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, die Polizei unter 0621/174-4444 anzurufen.
#29Biberach an der Riß | 28.11.2017
Unbekannte Täter brechen zunächst im Erdgeschoss eines Hauses ein, entwenden Geld und Schmuck. Danach begeben sie sich ins Obergeschoss, treffen auf eine 88-jährige Frau, schlagen dieser ins Gesicht und verlangen in gebrochenen Deutsch Geld. Die Frau erleidet erhebliche Verletzungen.
Alter 40
Täterbeschreibung Zeugen war zuvor ein unbekannter Mann aufgefallen, der sich nur kurz vor der Tat in auffälliger Weise nach einem Bewohner erkundigte. Insoweit wird davon ausgegangen, dass ein Zusammenhang mit der Tat besteht. Dieser Mann soll einen knielangen graufarbenen Mantel getragen haben. Von dem Unbekannten wurde ein Phantombild angefertigt.
#28Donaueschingen | 14.12.2017
Dem Albaner Skelcim KASTRATI (21) wird der Zutritt zu einer Disco verwehrt. Er zieht daraufhin eine scharfe Waffe und schießt auf einen Security-Mitarbeiter. Der Angeschossene wird durch den Schuss schwer verletzt und muss in einer Klinik einer Notoperation unterzogen werden. Der Schütze flieht.
Alter 21
Größe 175
Täterbeschreibung Der Gesuchte 21-jährige Skelcim KASTRATI, Spitzname Kimi - ist ca. 175 cm groß, muskulös gebaut, längere dunkle Haare, tätowiert. Wer kann Hinweise geben ? Insbesondere werden auch Zeugen gebeten sich zu melden, die sich zur Tatzeit in der Diskothek aufgehalten haben.
#27Karlsruhe | 04.11.2017
Drei Südländer (ca.25-35) überfallen einen Supermarkt. Zwei der Täter gehen zum Büro, bedrohen zwei Angestellte mit einem Messer, rauben aus dem offen stehenden Tresor das Bargeld und flüchten mit einem silberfarbenen Kraftfahrzeug.
Alter 25-30
Größe 180
Täterbeschreibung Der dritte Tatverdächtige soll zirka 25 bis 30 Jahre alt und ebenfalls 1,80 Meter groß sein. Er soll eine kräftige Statur und einen dunklen, leichten Vollbart haben. Er war mit einer hellgrauen Jogginghose, einer schwarzen ärmellosen Nike-Steppjacke und einem dunklen Basecape bekleidet.
#26Karlsruhe | 04.11.2017
Drei Südländer (ca.25-35) überfallen einen Supermarkt. Zwei der Täter gehen zum Büro, bedrohen zwei Angestellte mit einem Messer, rauben aus dem offen stehenden Tresor das Bargeld und flüchten mit einem silberfarbenen Kraftfahrzeug.
Alter 25-35
Größe 185
Täterbeschreibung er zweite Tatverdächtige soll zirka 25 bis 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein und eine schlanke Statur. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose, dunklen Jacke und einem dunklen Basecape mit kariertem Schild.
#25Karlsruhe | 04.11.2017
Drei Südländer (ca.25-35) überfallen einen Supermarkt. Zwei der Täter gehen zum Büro, bedrohen zwei Angestellte mit einem Messer, rauben aus dem offen stehenden Tresor das Bargeld und flüchten mit einem silberfarbenen Kraftfahrzeug.
Alter 25
Größe 180-185
Täterbeschreibung Der erste Tatverdächtige soll zirka 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß sein und eine schlanke Statur haben. Er war mit einer olivfarbenen Hose und Jacke und einer dunklen Strickmütze bekleidet. Zur Tatausübung seien dann ein dunkles Basecap, ein hellgrüner Schal und graue Handschuhe zum Einsatz gekommen. Der Mann führte eine dunkle Reisetasche mit blauem Tragegurt mit sich.
#24Mannheim | 18.10.2017
Mann (ca.20-30) -arabisch aussehend- verursacht mit Komplizen unter Verwendung eines Hammers Sachschäden an einem Kirchturm sowie die Brandlegung mit Hilfe einer Gasflasche am Turm. Noch vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr ist die erste Streife vor Ort und kann mit bordeigenen Mitteln die Flammen ersticken. Die mächtige Metalltür ist ziemlich verbeult. Mehrere Glascheiben sind zerborsten. Die Scherben zeigen, dass es sich um über ein Zentimeter dickes Sicherheitsglas mit Drähten handelt – es muss also eine Explosion mit einer enormen Wucht gegeben haben. Einige Scheiben sind komplett herausgedrückt und auf den Boden geschleudert worden, sowohl Fenster unmittelbar am Fuß des Turms als auch weit oben. Die Polizei wolle nur deshalb nicht von einem „Anschlag“ sprechen, so das Regionalblatt Mannheimer Morge, da man das Wort nur verwende, wenn es Verletzte gebe. Man nehme den Vorfall jedoch „sehr ernst“.
Alter 20-30
Größe 170
Täterbeschreibung Wer kennt den Mann? Wer sah zur fraglichen Zeit (20:45 Uhr) bzw. im Vorfeld der Tat oder im Nachgang Personen, die eine Gasflasche und/oder einen Hammer mit sich führten? Des Weiteren interessiert die Polizei ob, wann und wo die genannten Tatmittel (Hammer und Gasflasche) entwendet oder erworben wurden.
#23Schwetzingen | 18.10.2017
Libanese (46) legt Brand in seiner Wohnung und verursacht hierdurch einen Sachschaden von 20.000 Euro. Etwa 25 Personen mussten ihre Wohnungen verlassen. Verletzt wurde durch das Brandgeschehen niemand. Der Brandstifter ist untergetaucht.
Alter 46
Größe 177
Täterbeschreibung Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben: 177cm groß, 80 kg schwer, von stämmiger Statur, spricht Deutsch mit Akzent und arabisch, hat eine sehr tiefe Stimme, das Gebiss des Mannes weist Lücken auf, der linke Daumen des Mannes fehlt. Da der Mann als gewalttätig gilt und zudem aufgrund einer psychischen Störung als unberechenbar einzustufen ist, sollten Hinweisgeber auf keinen Fall in Kontakt mit ihm treten, sondern die Polizei informieren und deren Eintreffen abwarten.
#22Stuttgart | 11.02.2017
Südländer (ca.20-30) betritt ein Lokal und schießt mehrfach auf einen 47-jährigen türkischen Gast. Danach steigt er in eine dunkle Limousine ein und flüchtet.
Alter 20-30
Größe 175-180
Täterbeschreibung Wer kennt/erkennt die abgebildete Person? Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben? Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.
/ 4